China: Zentralbank will ausländische ICOs „zerstören“

Spread the love
ChinaAuf einer Sitzung sagte der stellvertretende Vorsitzende der Zentralbank, dass man alle neuen nicht autorisierten Finanzprodukte zerstören wird, sobald sie für die chinesischen Anleger sichtbar werden. Die Verwarnung war sowohl an die eigene Bevölkerung als auch an die Unternehmen im Ausland und in Hongkong gerichtet, wo die Emission von ICOs noch immer erlaubt ist. Die […]
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag China: Zentralbank will ausländische ICOs „zerstören“ erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Powered by WPeMatico