Bitcoin Cash führt erfolgreich Hard Fork zu 32-MegaByte-Blöcken durch

Spread the love
Am 15. Mai um 4 Uhr nachmittags (UTC-Zeit) führte das Bitcoin-Cash-Netzwerk eine Hard Fork durch. Das Software-Upgrade bringt alte Funktionen zurück in das BCH-Ökosystem und erhöht die Blockgröße auf 32 MegaByte. Roger Ver, Verfechter der Bitcoin-Hard-Fork, zeigt sich optimistisch, was die BCH-Preisentwicklung bis Ende des Jahres angeht.  Wie wir bereits am 20. April berichteten, plante […]
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Bitcoin Cash führt erfolgreich Hard Fork zu 32-MegaByte-Blöcken durch erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Powered by WPeMatico